Manfred Hepperle "Gestammelte Werke"


Manfred Hepperle "Gestammelte Werke"

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
5,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Manfred Hepperle wurde 1931 in Ravensburg geboren. Anfänge als Karikaturist bereits zur Schulzeit, als knollennasige Strich-        männchen mit grätigen Gesichtern auf Heften und Bänken seine Noten auf einen nicht mehr vertretbaren Stand hinunterdrückten.

Dennoch erfolgreiches Grafik-Studium an der Stuttgarter Akademie für bildende Künste.

Verschrieb sich neben seinem Grafik-Büro schon bald der Schwerstarbeit, als Humorist und Komiker, Wortklauber und Dialektbewahrer Menschen zu unterhalten und zu erheitern.

Zahlreiche Bücher, Radio-und Fernsehsketche sowie seine heimischen Auftritte - nicht zuletzt mit dem badischen Dipfele - brachten ihm neben dem oberschwäbischen Kleinkunstpreis "Das Kupferle" und dem Langensteiner Alefanz auch die liebevolle heimatliche Wertschätzung ein: "Dr Hepperle - des isch oiner..."

Inhalt:

1. Al-Achram-Kritik - 2. Anlagen - 3. Blattläuse - Er - 4. Chinarestaurant - 5. Erbschaft - 6. Feuerwehrtag - 7. FKK - 8. Gesunde Ernährung - 9. Halbtagskraft - 10. Heinrich der Löwe - 11. Kling, Glöckchen, klingeling - 12. Leiche am Teiche - 13. Limericks - 14. Lindauer Löwe - 15. Mundart-Maulart - 16. Nashorn - 17. Rehlein - 18. Römer - 19. Schimmelreiter - 20. Schleichwerbung - 21. Sprachwissenschaftler - 22. Vatertagsausflug - 23. Wurf - 24. Zitterpappel - 25. Zundelbacher Linde

Diese Kategorie durchsuchen: Kabarett